Herzlich Willkommen auf der Homepage
der plattdeutschen Laienspielgruppe
"De Sohlnborger Theoterspeelers e.V."

 

Pressebericht 08.02.2012

 

bericht_080212

Von links
Stehend:

Georg Strohsahl, Gabi Knittel, Martin Strohsahl, Georg Bergmann, Werner Hesse

Sitzend:

Elke Wiechers, Kathrin Ahrens, Kristin Bachmann

Foto: Dieter Meisner  
   

 

Wenn Roland Angst vorm Fliegen hat

SAHLENBURG. Bühne frei für die „Sohlnborger Theoterspeelers"! So heißt es wieder ab 6. März, wenn in der Schulaula der Schwank „Roland schall flegen" in drei Akten aufgeführt wird.

Die Laienschauspieler aus Sahlenburg haben sich bei der Auswahl des Stückes wieder bei Komödienschreiber Hans Gnant bedient, mit dessen Werk „Blickschoden" sie schon im Vorjahr gut gefahren waren. Diesmal geht es um eine Flugreise, die Herma, die Frau des Tierarztes Roland de Ries gewonnen hat – und damit ihren Gatten in ein furchtbares Dilemma bringt. Der will nämlich aus lauter Angst vorm Fliegen die Reise nicht antreten, fürchtet aber den Spott der Dorfbewohner, wenn der Grund für den Verzicht herauskommt. Auf der Suche nach Auswegen sind Turbulenzen angesagt…

„Auch bei der Auswahl dieses Stücks mussten wir uns nach der Decke strecken", sagt Speelbaas Georg Strohsahl und meint damit die Anzahl der zur Verfügung stehenden Darsteller. Diesmal sind es sieben Hobby-Schauspieler, darunter Kristin Bachmann als Neuzugang. Neu im Team ist auch Werner Hesse, der mit seiner Berufserfahrung als Elektriker bestimmt keine Mühe hat, als Tosnacker den Draht zu den Akteuren auf der Bühne glühen zu lassen.

Premiere des plattdeutschen Stücks ist am Dienstag, 6. März, um 20 Uhr. Weitere Aufführungen sind Donnerstag, 8. März (20 Uhr), Freitag, 9. März (20 Uhr), Sonntag, 11. März (15 Uhr), Montag, 12. März (20 Uhr), Mittwoch 14. März (20 Uhr), Sonnabend, 17. März 20 Uhr) und Dienstag, 20. März (20 Uhr).

Verbindliche Kartenanmeldungen nimmt wieder Elke Wiechers unter Tel. 04721-69128 entgegen.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.de-sohlnborger-theoterspeelers.de.

 

Quelle:

Cuxhavener Nachrichten

Mittwoch 08 Februar 2012

Bericht von Dieter Meisner

 

© 2014 De Sohlnborger Theoeterspeelers e.V
Webseite erstellt und betreut von www.ht-it.de aus Cuxhaven - Sahlenburg